Auf den Spuren des Künstlers Heinz Heiber

Der deutsche Bildhauer Heinz Heiber schuf zwischen 1954 und Mitte der 90-iger Jahre in Nürnberg und Fürth viele Kunstwerke an öffentlichen Plätzen und in Kirchen. Seine Werkstoffe waren Sandstein, Bronze und Granit. Begeben Sie sich mit mir auf die Spuren dieses faszinierenden und vielfältigen Künstlers.

Bei Tour 1 führe ich Sie zu Skulpturen Heinz Heibers in Nürnberg - bei der Tour 2 begeben wir uns in unsere Nachbarstadt Fürth.

Beide Touren sind auf max. 12 Teilnehmer pro Gruppe beschränkt und dauern zwischen 2,5 und 3 Stunden. Das Honorar beträgt 141 Euro. Bei Tour 1 kommt noch 1 Euro Kircheneintritt pro Person hinzu.

Treffpunkt sowie Termin werden individuell vereinbart. Sie benötigen für beide Touren Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

    

 

 

Kalender

« August »

MoDiMiDoFrSaSo


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31


Der besondere Tipp

            Auf den Spuren des                Künstlers Heinz Heiber